Crie um site como este com o WordPress.com
Comece agora

Cannabis Urlaub em Kapstadt

Mochilar na Cidade do Cabo, a mais visitada do sul da África, é a joia da coroa para muitos viajantes de cannabis, uma metrópole costeira e capital do Cabo Ocidental é uma das cidades mais multiculturais do mundo. A Cidade do Cabo é famosa por seus pontos turísticos e natureza.

Image

Cannabis Urlaub em Kapstadt – Sudafrika Topo Angebote – wo Cannabis legal ist! https://cannabisurlaub.com/kapstadt5 de outubro de 2022. CannabisUrlaub@CannabisUrlaub

Früher war die Hanfproduktion in Südafrika weit verbreitet. Nach dem Verbot von Cannabis im Jahr 1928 wurde der legale Anbau jedoch vollständig eingestellt.

Os comerciantes árabes, indianos e portugueses poderiam ter trazido cannabis para a África Oriental pela primeira vez em algum momento entre os séculos X e XV, e se espalhou para o sul até a África do Sul, em grande parte por causa dos povos indígenas que viviam lá na época, particularmente as tribos bantu, como a suaíli.

O acesso à cannabis era moderado e restringido pelos mais velhos, usado em rituais de uma forma muito estruturada, também foi usado pelos africânderes (um grupo étnico sul-africano descendente principalmente de colonos holandeses) para fazer chá.

No século 17, a Companhia Holandesa das Índias Orientais queria dominar o lucrativo mercado de cannabis e proibiu os colonos do Cabo de cultivá-la. Essa proibição falhou, pois a planta era facilmente acessível na natureza. Como resultado, a proibição foi levantada novamente em 1700 .

Em 1860 a colônia de Natal trouxe trabalhadores indígenas para o país. Os índios trouxeram consigo o hábito de consumir cannabis , que se harmonizava bem com os costumes africanos existentes. Preocupadas com isso, as autoridades europeias a proibiram em 1870. Na época, a cannabis era chamada de “a erva nociva”.

Em 1921, as atitudes negativas em relação à cannabis estavam totalmente estabelecidas. Foi totalmente criminalizado em 1928 e a lei permaneceu inalterada até 2018.

Vor 2018 wurde Cannabis (oder „Dagga“) in Südafrika als Betäubungsmittel der Kategorie 1 eingestuft, was bedeutete, dass der Besitz sogar für den persönlichen Gebrauch illegal war. Die meisten Menschen, die mit kleinen Mengen erwischt wurden, erhielten jedoch häufig eine Geldstrafe oder sogar eine Verwarnung. Sensi SeedsMaurice Veldman, LLM. 11/03/2021

In einem wegweisenden Urteil im Jahr 2018 entschied das Verfassungsgericht von Südafrika jedoch, dass der persönliche Konsum von Cannabis legalisiert werden sollte. Der stellvertretende Oberste Richter Raymond Zondo kommentierte: „Es ist für einen Erwachsenen nicht strafbar, Cannabis privat zu konsumieren oder es für den persönlichen Gebrauch zu besitzen.“ Der öffentliche Konsum von Cannabis ist nach wie vor illegal.

Es ist illegal, Cannabis in Südafrika zu verkaufen. Dieses Gesetz gilt nicht für Produkte, die nicht mehr als 0,2 Prozent THC enthalten (THC verursacht das „High“). CBD-Öl fällt in diese Kategorie, daher ist es legal zu kaufen und zu konsumieren.

Es ist nun erlaubt, Cannabis für den Eigenbedarf an einem „privaten Ort“ anzubauen. Daher ist es legal, Samen zu kaufen und zu besitzen, auch wenn man damit Cannabispflanzen growen möchte. Man darf auch Samen legal per Post aus anderen Ländern entgegennehmen.

Die Legalisierung von Cannabis für den Eigenbedarf trat erst Ende 2018 in Kraft. Das bedeutet, dass es noch einige Unklarheiten darüber gibt, was genau legal ist und was nicht. Hier ist, was bisher bekannt ist:

  • „Sündensteuern“. Sowohl Alkohol als auch Tabak unterliegen in Südafrika einer „Sündensteuer“. Es ist also durchaus möglich ist, dass auch Cannabis so versteuert werden könnte. Es ist allerdings noch nicht sicher, da Cannabis im Gegensatz zu Tabak oder Alkohol einen medizinischen Wert hat.
  • Wie viel? Die Regierung erklärte, dass der Eigenbedarf auf „genug für eine Person“ beschränkt sei. Dies ist mehrdeutig und wird in Zukunft wahrscheinlich noch weiter präzisiert. Derzeit orientieren sich die meisten Menschen am Drugs and Drug Trafficking Act 140, der besagt, dass alles unter 115 Gramm als Eigenbedarf deklariert werden kann.
  • Auf der Durchreise? Es können Situationen auftreten, in denen Einzelpersonen etwas Cannabis irgendwohin mitnehmen (mit der Absicht, es privat zu konsumieren, beispielsweise bei einem Freund zu Hause). Während sie dorthin gehen oder fahren, befinden sie sich an einem öffentlichen Ort, was bedeutet, dass sie streng genommen gegen das Gesetz verstoßen, wenn sie Cannabis mit sich führen.
  • Das Gericht versuchte, dies mit folgenden Worten zu klären: „Wenn ein Polizist eine Person erwischt, die Cannabis mit sich führt, und denkt, dass es nicht für den Eigenbedarf bestimmt ist, wird er der Person die Fragen stellen, die notwendig sind, um sich selbst davon zu überzeugen, dass das Cannabis, das sie besitzt, für den Eigenbedarf bestimmt ist.“ Kurz gesagt scheint es, dass die Auslegung im Ermessen des jeweiligen Polizisten liegt.
  • Versorgung? Es ist immer noch illegal, Cannabis zu verkaufen, also fragen sich viele Südafrikaner, woher sie es beziehen sollen. Der Anbau einer begrenzten Anzahl an Pflanzen ist erlaubt, aber einige Leute haben vielleicht nicht die Fertigkeiten, sie erfolgreich anzubauen. Daher ist es denkbar, dass das Recht verfeinert wird, um in Zukunft irgendeine Form des Verkaufs zu ermöglichen.

Isenção de responsabilidade: Embora todos os cuidados tenham sido tomados para garantir a precisão deste artigo, ele não se destina e não deve ser interpretado como aconselhamento jurídico. Cada situação é influenciada por fatores individuais e você deve sempre consultar um especialista ou advogado para aconselhamento jurídico.

Here’s more: Turismo internacional da Ayahuasca na Amazônia, URUGUAI LANÇARÁ TURISMO DE CANNABIS, Sementes de Mi Coco Estas Rajadito, MINISTÉRIO TAILANDÊS PEDE LEGALIZAÇÃO TOTAL DA CANNABIS, A ALEMANHA SE PREPARA PARA LEGALIZAR A CANNABIS, SEGUNDO PAÍS DA EUROPA DEPOIS DE MALTA?

Publicado por Edson Jesus

Welcome: https://edsonjnovaes.wordpress.com/ https://aicarr.wordpress.com/ https://mbaemopara.wordpress.com/2021/11/18/medicina/ https://jesushemp.wordpress.com/

2 comentários em “Cannabis Urlaub em Kapstadt

Deixe um comentário

Preencha os seus dados abaixo ou clique em um ícone para log in:

Logo do WordPress.com

Você está comentando utilizando sua conta WordPress.com. Sair /  Alterar )

Imagem do Twitter

Você está comentando utilizando sua conta Twitter. Sair /  Alterar )

Foto do Facebook

Você está comentando utilizando sua conta Facebook. Sair /  Alterar )

Conectando a %s

%d blogueiros gostam disto: